Sponsoren

Alle Sponsoren anzeigen
 
News
Zurück

Brevet 200 km


Heute wurde mit der ersten 200km Brevet die Brevetserie in Oberösterreich eröffnet. Für all jene denen der Begriff “Brevet“ fremd ist, hier eine kurze Erklärung. Bei den Brevets handelt es sich um eine Reihe von Langstreckenveranstaltungen ( 200 km, 300km, 400km und 600km), bei denen nicht unbedingt die Platzierung im Vordergrund steht, sondern das gemeinsame Bewältigen der langen Distanz.

Beim Eröffnungsrennen nahmen trotz der schlechten Wettervorhersage 59 Starter teil. Vom RC Raaba war diesmal Jacob Zurl vertreten. Die Strecke führte von Haid über die Großalm zum Attersee, um jenen herum und anschließend wieder zurück nach Haid und kann mit ca. 1800 Höhenmeter auf 203 km als recht hügelig beschrieben werden.


Rennverlauf

Von Anfang an wurde das Tempo sehr hoch gehalten und jeder Anstieg wurde genutzt um das Feld zu dezimieren. Nach rund 40 km waren in der Spitzengruppe nur mehr ein Drittel der Fahrer und bis zum Anstieg auf die Großalm bei Kilometer 80 etwa noch 15. Bei einem steilen Anstieg verlor ich dann den Anschluss und bewältigte dann die restliche Strecke mit zwei anderen und kam so nach 6 Stunden und 15 Minuten ins Ziel.

Ergebnis

201 km in 6:15 h was dem 7. Rang entspricht bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 32.5 km/h


Tolles Rennen – Freu mich schon auf die 300km Brevet im Mai







Zum Vergrößern klicken      Zum Vergrößern klicken      Zum Vergrößern klicken      Zum Vergrößern klicken      
10.04.10 23:59  
Newsletter
Berichte
Sieg beim Glocknerman
Glocknerman - Ultra Radmar
Ötztaler Radmarathon